Populärste Neueste

Gras und Bildung legalisieren

Gras sollte (hoch besteuert) legalisiert werden und die Steuereinnahmen davon in die Bildung und Suchtprävention gesteckt werden.

Pro Legalisierung spricht:

- neue Arbeitsplätze im Verkauf, Anbau und Forschung
- Sinnlose Illegalisierung von einer leichten Droge, die sehr verbreitet ist.
- Hohe Kosten der Polizei (Steuergelder).
- Folgekosten in Form von Gefängnissen, Gerichtsverfahren etc.
- Bessere qualitative Kontrolle der Erzeugung und Vermeidung des oft Giftigen "streckens".
- Die gesundheitlichen Schäden und daraus resultierende Kosten tragen die Steuerzahler, aber bekommen nichts von dem Verkauf in die Staatskasse ab.

Posted on 13-11-2012 by Berlin

Gras


by moritz stellmacher, moritz@supplik.com